Verwendung von Bioplastik

Faktisch kann jegliche Form von Kunststoff durch biologisch abbaubares Plastik verfertigt werden. Nachstehend folgt eine Auflistung von erfolgreichen Verwendung:

Nachhaltige Tragetaschen

 

Nachhaltige Tragetaschen sind schon jahrelang in Gebrauch, hauptsächlich in Naturkostläden.  Besonders beliebt sind sie bei den Käufern wegen ihres weichen Materials. Inzwischen sind sie auch mindestens so fest wie normale Plastiksäcke, wenn nicht noch fester.  Weiterhin können sie zu Hause als Treteimersack verwendet werden oder in Komposteimer, wonach sie mit den Schalen in der Biotonne landen.

Versandfolie

Einige Zeitschriften und Magazine werden in biologisch abbaubarer Folie verschickt. Meistens wird Folie aus PLA dafür verwendet.

Müllsäcke

 

Biomüllsäcke für die Biotonne werden schon länger auch in Supermärkten verkauft. Der große Vorteil ist, dass die Tonne sauber bleibt und der Sack mit mit dem Bioabfall entsorgt werden kann.

PLA Gläser

 

PLA Gläser werden oft für Festivals und Outdoorveranstaltungen genommen. Es sind durchsichtige Gläser aus Mais. Oft wird ihre biologische Abbaubarkeit noch nicht erkannt, aber dennoch: sie können einfach in die Biotonne.

Füllschaum

Vielen Leuten ist dieses Zeug ein Dorn im Auge; glücklicherweise kann es mittlerweile aus biologisch abbaubarem Material hergestellt werden. Aus Maisstärke hergestellt, braucht es nur ein wenig Wasser und schon hat es sich innerhalb von ein paar Sekunden in CO2 und Wasser aufgelöst.

Besteck

 

Vielen Leuten wahrscheinlich nicht unbekannt: biologisch abbaubares Besteck, hergestellt aus Kartoffel- oder Maisstärke. Allerdings kann es wesentlich vielseitiger verwendet werden: z.B. für Golf-Tees, Bumerangs, Blumentöpfe und CD-Hüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.